Die Rechte WPT auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
Aktuelle Nachrichten
Allgemein, Lokales
uh60967,1292515140,steinwurf

Gut weggekommen

10. Dezember 2014

  Gut weggekommen. Das ist heute ein 24-jähriger Linksextremist und sein vermeintlich unbeteiligter Komplize vor dem Wuppertaler Amtsgericht.   Am 27.04.2012, griffen Linksextremisten auf dem Ölbergfest einen Linienbus mit steinen und Flaschen an. Dabei wurde mindestens eine unbeteiligte Person verletzt.   http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/linke-gegen-rechte-erneut-schlaegereien-in-elberfeld-1.973249 Diesmal war die Beweislage jedoch derartig belastend, dass sogar die Wuppertaler Justiz sie

Allgemein, Lokales
10375909_1547368192152028_1218044062522078520_n

Bericht und Bilderstrecke zur gestrigen Kundgebung für ein nationales Jugendzentrum in Wuppertal

19. Oktober 2014

    Nachdem Antifaschisten großspurig getönt hatten, sie würden kommen und uns verjagen, waren wir bei der Ankunft in Wuppertal-Oberbarmen fast schon enttäuscht. Nur knapp 300 Gutmenschen und Linksextremisten folgten dem Ruf.   Während die Wuppertaler Antifa sichtbar mit Verfallserscheinungen und Mobilisierungsproblemen zu kämpfen hat, konnten wir (trotz Lokführerstreik!) sogar unsere Vorstellungen übertreffen. In der

Allgemein, Lokales
10547586_446575145485744_3931613848932770127_n

Stadtschutz Wuppertal: Aktivisten von DIE RECHTE verteilen Pfeffersprays und Trillerpfeifen an Frauen in Oberbarmen

16. Oktober 2014

  Im multikriminellen Oberbarmen, auf dem Berliner Platz (auf dem auch unsere Kundgebung am kommenden Samstag stattfindet) wurden heute Pfeffersprays zur Notwehr und Trillerpfeifen um im Falle einer Notsituation auf sich aufmerksam machen zu können, an dutzende deutsche Frauen verteilt. Hiermit will der Stadtschutz Wuppertal der Partei DIE RECHTE einen Teil für mehr Sicherheit in

Allgemein, Lokales
10547586_446575145485744_3931613848932770127_n

Stadtschutz Wuppertal: Rundgang in Sonnborn/Varresbeck

17. September 2014

  Stadtschutz Wuppertal: Rundgang in Sonnborn/Varresbeck   Am Mittwoch Nachmittag zogen ein halbes Dutzend Stadtschützer der Partei DIE RECHTE bis in die frühen Abendstunden durch die Wuppertaler Stadtteile Sonnborn und Varresbeck. Hier kam es in der Vergangenheit des Öfteren zu Einbrüchen am helligten Tage. Auch Raubüberfälle sind in den augenscheinlich „besseren Gegenden“ keine Seltenheit mehr.

Allgemein, Lokales
DSC_0249

Gastauftritt: DIE RECHTE besucht Kundgebung des Zentralrates der Ex-Muslime

12. September 2014

  Gastauftritt: DIE RECHTE besucht Kundgebung des Zentralrates der Ex-Muslime Heute besuchten Vertreter der DIE RECHTE und NPD Kreisverbände Wuppertal eine Kundgebung des Zentralrates der Ex-Muslime gegen die „Scharia-Polizei“ auf dem Von-der-Heydt-Platz in Elberfeld.   Mina Ahadi, ihres Zeichens Vorsitzende des Zentralrates der Ex-Muslime, ergriff zum Auftakt das Mikrofon. In ihrer ca. 20 minütigen Rede

Allgemein, Lokales
10547586_446575145485744_3931613848932770127_n

Trotz Schikanen: Stadtschutz-Rundgang in Wuppertal-Langerfeld

10. September 2014

Am heutigen Abend zogen ein halbes Dutzend  „Stadtschützer“ der Partei DIE RECHTE gut zwei Stunden lang durch den Wuppertaler Stadtteil Langerfeld.   Im Vorfeld  versuchte der Staatsschutz durch Präsenz an Wohnorten vermeintlicher Stadtschutz-”Mitglieder”, eine erwartete Aktion des Stadtgesprächs Nr. 1 zu unterbinden. Dieser Versuch ehrenamtliches Engagement zu kriminalisieren, verzögerte den Start der Aktion zwar um

Allgemein, Lokales
10375909_1547368192152028_1218044062522078520_n

Gemeinsam stark: NPD – NRW und NPD Wuppertal / EN-Kreis unterstützen unsere Kundgebung am 18.10 sowie die Forderung nach einem NJZ in Wuppertal

7. September 2014

  Gemeinsam stark: NPD – NRW und NPD Wuppertal / EN-Kreis unterstützen unsere Kundgebung am 18.10 sowie die Forderung nach einem NJZ in Wuppertal   Bei einem Treffen von Aktivisten der Partei DIE RECHTE und Vertretern der NPD in Wuppertal, wurden heute alte Zwistigkeiten aus dem Weg geräumt und die Grundsteine für einen gemeinsamen Weg

Allgemein, Lokales
10547586_446575145485744_3931613848932770127_n

Stadtschutz expandiert: DIE RECHTE Stadtschutz Wuppertal nimmt die Arbeit auf!

5. September 2014

  Wuppertaler Aktivisten von DIE RECHTE waren sich sofort einig: Wenn in unserer Stadt Salafisten als „Scharia-Polizei“ durch die Fußgängerzone patrouillieren können und linkskriminelle Hausbesetzer unbehelligt von der Polizei ihr Unwesen in der Nordstadt treiben, muss schnellstmöglich ein Gegenpol geschaffen werden. Inspiriert durch das Erfolgsmodell des „Rechten Stadtschutzes“ in Dortmund, war man sich schnell einig,

Allgemein, Lokales, Ungebetene Gäste
10375909_1547368192152028_1218044062522078520_n

Aufruf: Kundgebung „für ein nationales Jugendzentrum“ am 18. Oktober in Wuppertal!

25. August 2014

  Die Rechte Wuppertal ruft zu einer überparteilichen Kundgebung „für ein nationales Jugendzentrum“ am Samstag, den 18. Oktober um 15 Uhr in Wuppertal* auf.   Die Geister, die sie riefen…   Zeitgleich werden Linksextremisten für den Erhalt des „Autonomen Zentrums“ (AZ) demonstrieren. Das AZ soll einer neuen Prunkmoschee weichen.   Weder Pest noch Cholera!  

Lokales
2012-12-05-266-610x250

Besorgte Beamte

8. Juli 2014

Drei besonders besorgte Polizisten besuchten heute einen unserer Aktivisten, da sie sich um sein wohl sorgen würden. Sie empfahlen ihm, sich von bestimmten Gegenden fernzuhalten, da er im Fokus der Öffentlichkeit stände und er eventuell Probleme bekommen könnte, sollte er sich in diesen besagten Gegenden bewegen. Zudem kritisierten sie unsere Arbeit, die wir im Zuge

Nächste Einträge »